Beruf und Potenz

Beruf und Impotenz

Nicht jeder von uns weiss, dass einer der Hauptfaktoren für die Gesundheit die ausgewählte Beruf ist. Spezialisten aus Manchester führten eine Studie durch und identifizierten die drei schädlichsten Berufe für Männer. Wir haben diese Liste hinzugefügt, bei der Erstellung dieser Art von Bewertung wurden die beruflichen Gewohnheiten und Arbeitsbedingungen der Männer berücksichtigt.

Büroangestellte

An erster Stelle sind Büroangestellte und Geschäftsleute. Eine sitzende Lebensweise, mangelnde körperliche Aktivität, Stress und unausgewogene Ernährung schädigen die Intimsphäre ernsthaft. In der Tat, wenn sich das Leben in einen Wettkampf und eine ununterbrochene Karriere im Rennen verwandelt, gibt es praktisch keine Energie mehr für die Liebe und manchmal sogar Zeit.

Seeleute

In diesem Fall ist die Ursache der Impotenz häufiges Reisen, das fast immer mit Dauerstress, schlechter Ernährungsqualität, mangelndem Regime und unregelmäßiger körperlicher Anstrengung verbunden ist. Von großer Bedeutung ist auch das Vorhandensein von langen Abstinenzzeiten, die sich äußerst negativ auf die Gesundheit der Männer auswirken, so dass zum Genuss eines Mannes Medikamente eingesetzt werden müssen, die die Potenz erhöhen.

Vertreter von kreativen Berufen.

Künstler, Schriftsteller und andere Designer stehen ebenfalls unter Stress. Eine andere, nicht weniger wichtige Ursache für Probleme in der Intimsphäre ist der unkonventionelle Lebensstil, der das Fehlen eines klaren Regimes, Schlafmangel, unregelmäßige Ernährung, Probleme mit Übergewicht und eine große Menge an Alkohol impliziert.

Sportler

Schwere Belastungen des Körpers von Leistungssportlern führen zu einer Abnahme des Testosteronspiegels im Blut, es ist in erster Linie für die Liebeskraft eines Mannes verantwortlich. Ermüdung führt außerdem dazu, dass selbst der Wunsch, Geschlechtsakt zu haben, in der Regel nicht den ganzen restlichen Tag dauert. Es ist die Eigenschaft von verstärktem Training, das intime Verlangen unterdrückt, auf das sich die Eltern oft verlassen, indem sie Teenager an Sport einbeziehen.

Fahrer

Wir sprechen über Trucker, Berufskraftfahrer von LKW und öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Hauptmerkmal dieser Arbeit ist die Notwendigkeit, jeden Arbeitstag am Sitzen zu verbringen. Als Folge beginnt eine Stagnation in der Prostata. Auch haben die Vertreter dieses Berufes neuropsychischen Stress aufgrund konstanter Konzentration und oft aufgrund von Nachtarbeit oder Überstunden erhöht. Unter diesen Bedingungen entwickelt sich Reizbarkeit, Schlafstörungen treten auf, der Mann befindet sich in einem permanenten Stresszustand.

Was kann man tun?

In den meisten Fällen hat ein Mann keine Gelegenheit, seinen Beruf zu wechseln. In dieser Situation hilft nur die Verweigerung von schlechten Angewohnheiten (Rauchen, Alkoholkonsum usw.) und moderates Training. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden, der Ihnen hilft, Medikamente gegen erektile Dysfunktion zu wählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kamagra Gold 100