Vitamine Potenz

Vitamine und Mineralstoffe für die männliche Potenz

Der Mensch muss jeden Tag ausreichend Essen und Trinken, denn sonst droht er über kurz oder lang zu verhungern. Doch bevor es so weit kommt, machen sich zuerst Mangelerscheinungen bemerkbar, wenn die individuelle Ernährung nicht ausreicht oder schlecht gewählt wird. Der menschliche Organismus ist grundsätzlich in der Lage, viele benötigte Nährstoffe selbst herzustellen. Bei den Vitaminen und Mineralstoffen, bei denen das nicht möglich ist, dienen Nahrungsmittel und Getränke als die jeweiligen Lieferanten.

Ein Mangel an Nährstoffen kann sich sehr unterschiedlich bemerkbar machen. Von manchen Vitaminen und Mineralstoffen werden sogar nur sehr geringe Mengen benötigt. Bei einer kurzzeitigen Unterversorgung sind die Effekte auch nicht sonderlich dramatisch. Sobald der Körper die fehlenden Elemente wieder ausreichend erhält, mindern sich auch die Beschwerden wieder. Auf lange Sicht jedoch kann ein dauerhafter Mangel zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen.

Diese können sich beim Mann zum Beispiel in einer nachlassenden Potenz und schwächer werdenden Libido bemerkbar machen. Damit das nicht passiert, sollten bestimmte Vitamine und Mineralstoffe auf keinen Fall fehlen. Bestimmte Nährstoffe sind sogar unverzichtbar für eine gesunde Libido und Potenz. Doch mann muss nicht gleich zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen, denn ausgesuchte Nahrungsmittel liefern gleich eine ganze Menge der notwendigen Vitamine und Nährstoffe.

Vor allem viele fremde und exotische Früchte dienen unserem europäischen Gaumen nicht nur als Überraschung, sie werden teilweise auch zur Behandlung von Impotenz in der traditionellen Medizin eingesetzt. Ginseng gehört ebenso dazu wie Chili, Muskat und Safran. Eine ganz besondere Frucht hat sich als wahre Potenzbombe bewiesen, denn sie enthält ausgesprochen viele Nährstoffe, die für eine ordentliche Erektion wichtig sind. Okra hat den europäischen Markt erobert und wird angepriesen als ein Super-Food.

Okra hat einen erstaunlich niedrigen Kalorienanteil, besticht allerdings durch eine Vielzahl gesunder Vitamine und Mineralstoffe. Vor allem Eiweiß und Ballaststoffe finden sich reichlich in der Nährstoffliste ebenso wie Mineralstoffe und gesunde Kohlenhydrate. Vor allem die Salze sind interessant in ihrer positiven Wirkung auf die Potenz. Es lohnt sich also unbedingt, den heimisch geprägten Speiseplan beizeiten mit exotischen Früchten und Gemüsesorten zu bereichern. Das ist gesund und gut für die Potenz und Okra ist das beste Beispiel dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kamagra Gold 100