Sidalis

Sildalis – Tadalafil 120 mg

Sildlalist 120 mg ist ein rezeptpflichtiges Medikament für Männer kann sogar bei schweren Potenzstörungen helfen.

Tabletten sind rot und rechteckig und werden in einer Blisterpackung mit 6 Stück geliefert. Jede Sildalis-Tablette enthält 100 mg Sildenafil und 20 mg Tadalafil. Männer, die Sildalis nehmen, haben nicht nur den Geschlechtsverkehr, sondern auch die Qualität ohne Angst vor Erektionsstörungen.

120 mg Sildalis hat jedoch keine lange Wirkdauer im Vergleich zu anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Medikamenten. Wenn die Erektiol da ist, will man den Geschlechtsakt aufrechterhalten und Zeitlich maximieren. Sildalis wurde in den letzten Jahren aus den oben genannten Gründen immer beliebter.

Welche Vorteile bietet Sildalis

Sildlalis besteht aus 100 mg Sildenafil und 20 ml Tadalafil. Tadalafil als eine der Hauptsubstanzen von Cialis verleiht dem Medikament eine stabile therapeutische Wirkung. Das heißt, wenn Sie regelmäßig Sildalis-Pillen über einen bestimmten Zeitraum einnehmen, bleibt die Wirkung einer starken Erektion für lange Zeit und ohne das Medikament bestehen. Die verstärkenden Wirkungen voneinander in Sildalis Sildenafil und Tadalafil erhöhen auch die Dauer des Arzneimittels. Wenn Sildenafil allein eingenommen werden muss, muss es 6 Stunden lang und Tadalafil bis zu 36 Stunden eingenommen werden. Zusammen bieten sie die Voraussetzungen für eine Erektion von bis zu 40 Stunden.

Welche Dosierung wird empfohlen?

Es wird empfohlen, nur die Hälfte der 120 mg Sildalis Tablette einzunehmen. Darüber hinaus sollte die Tablette 30-60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Da Sildalis nur bei Anregung und Geschlechtsverkehr handeln kann, wird empfohlen, dass eine Tabletten während des Vorspiels erscheinen. Der Effekt kann bis zu 15 Stunden dauern. Da Lebensmittel mit hohem Fett- und Alkoholgehalt die silddalistischen Effekte beeinträchtigen können, sollte dies vermieden werden.

Die folgenden Leute sollten nicht Sildalis nehmen?

Sildalis sollte keine Patienten mit einem Herzinfarkt oder einer anderen Herzerkrankung wie hohem oder niedrigem Blutdruck einnehmen. Darüber hinaus sollte rezeptpflichtiges Potenzmittel nur von dem Arzt verschrieben werden. Vor dem Gebrauch konsultieren Sie Ihren Arzt, um herauszufinden, ob die Wirkstoffe und Nitrate nicht zu unerwünschten Wechselwirkungen führen. Wer Erythromycin, Cimetidin oder Ketoconazol einnimmt, sollte Sildalis ebenfalls nicht einnehmen.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Der Sildenafil 120 wird normalerweise sehr gut vertragen, aber es ist ein Medikament, das durchaus Nebenwirkungen haben kann. Nebenwirkungen nehmen jedoch in der Regel ab, wenn der Effekt verschwindet. Besonders nach der Entfernung des Siddalist können Gesichtsröte und Kopfschmerzen auftreten. Seltene Nebenwirkungen sind verstopfte Nase, Magenverstimmung und Schwindel. Wenn die Erektion nach mehr als 6 Stunden anhält, sollte der Arzt in jedem Fall konsultiert werden. Bei starken Nebenwirkungen wenden Sie sich in jedem Fall an eine Apotheke oder einen Arzt.

Menge Einzelpreis Gesamt
10xTabletten      € 11,25 ,- € 22,50 ,- IN DEN WARENKORB
15xTabletten      € 10,80 ,- € 32,50 ,- IN DEN WARENKORB
20xTabletten      € 10,60 ,- € 42,50 ,- IN DEN WARENKORB
30xTabletten      € 10,40 ,- € 62,50 ,- IN DEN WARENKORB
40xTabletten      € 9,60 ,- € 77,50 ,- € 168,00 ,- IN DEN WARENKORB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kamagra Gold 100